Ungleichheiten im Gesundheitswesen: zukünftige Herausforderungen für die sektorübergreifende Zusammenarbeit (Slowenien)

Dieser Bericht, verfasst vom Slowenischen Nationalen Institut für öffentliche Gesundheit (NIJZ) untersucht das Ausmaß der gesundheitlichen Ungleichheiten in Slowenien und die erforderlichen politischen Maßnahmen, um diese Ungleichheiten zu verringern. Es wird 2021 veröffentlicht und enthält eine spezifische Analyse der Auswirkungen von COVID-19 auf Ungleichheiten. In Zusammenarbeit mit dem Europäischen Büro für Investitionen in Gesundheit und Entwicklung der Weltgesundheitsorganisation verwendet der Bericht die HESRi-Tool um Maßnahmen zur Erhöhung der Chancengleichheit im Gesundheitswesen zu verfolgen.

Den vollständigen Bericht finden (in Englisch) hier.

Finden Sie eine Zusammenfassung des Berichts (auf Englisch) hier.

Typ
Dokument, Politik und Politikanalyse der staatlichen / institutionellen / öffentlichen Gesundheit
Thema
Governance, Gesundheit in allen Politikbereichen, Ökonomie des Wohlbefindens, Folgenabschätzung für die Gesundheit, nachhaltige Entwicklung, Gruppen, die von Anfälligkeit betroffen sind: Frauen, ethnische Minderheiten, LGBTI +, Migranten, Behinderung
Land
Slowenien
Mitgliedschaft
National
Jahr
2021


Zurück zur Datenbank